01_Feuer.JPG02_Feuer.JPG03_Feuer.JPG04_Feuer.JPG05_Wasser.JPG06_Wasser.JPG07_Wasser.JPG08_Wasser.JPG09_Wasser.jpg10_Wasser.JPG11_Wasser.JPG12_Wasser.JPG13_Wasser.JPG14_Wasser.JPG15_Wasser.JPG16_Wasser.JPG17_Wasser.JPG19_Wasser.JPG20_Steine.JPG21_Steine.JPG22_Bergkette.JPG24_Fels.JPG26_Steinhaus.JPG27_Tuer.JPG28_Weg.JPG29_Moewe.JPG

Excalibur und Caliburn

Die Sache mit EXCALIBUR war nur so ein Geistessprung. Hab mich mit dem Thema nicht näher befasst. Hab auch gelesen, dass das Schwert, das er aus dem Stein zog, gar nicht EXCALIBUR gewesen ist, sondern ein anderes, das dann aber zerbrach. Allerdings frag ich mich, weshalb da jemand auf die Idee kam, die Vorsilbe EX zu verwenden.

Wir mir scheint, versuchst Du in die Deutung Geschichtliches mit einzubeziehen. Für mich persönlich war (und ist) das eher irrelevant (aber nicht uninteressant). Ich versuche solche Geschichten eher wie Träume zu deuten und frage mich deshalb: Was kann mir diese Geschichte erzählen? Finde ich eine Botschaft, die mich weiter bringt? Welche Analogien (symbolische Inhalte) sind enthalten? Wie viele verschiedene Geschichten kann ich da herauslesen? Und welche neuen Perspektiven bringen sie mir?

Insofern ist auch das Schwert der Gerechtigkeit (oder Rechtmäßigkeit) ein möglicher Aspekt. Doch was hat es dann mit dem Stein auf sich? Der Stein ist ja etwas Saturnisches, genau wie das Gesetz. Aber gibt es da vielleicht noch andere Entsprechungen, wie man den Stein in Deine Deutung mit einbeziehen könnte?

Noch ne Frage: Kennst Du die nähere Bedeutung von Caliburn?

Ciao
Mario

Hallo Igor,

danke für Deine ausführliche Antwort. Es handelt sich natürlich in diesem Fall nicht um einen Vor- oder Nachnamen, sondern um den Namen des Schwertes aus der Artussage. EXCALIBUR (=CALIBURN). Ich hatte es ja schon mal in einem anderen Thread erwähnt und vermutet, dass es so viel bedeuten könnte wie *das Kraft und Erkenntnis Gebärende*. Einige Deiner Deutungen scheinen ein bisschen in diese Richtung zu gehen:

Feuer des Bewußtseins
Wissen um die Kraft des Universums
Die Kenntnis der Gefühlswelten
Die Kraft in sich
Liebevolle Mutterschaft

Wonach ich suchte, waren eine handvoll Schlüsselworte, die das Wesen der einzelnen Buchstaben ausdrücken. Schlüsselworte, von denen man dann selbst weitere Analogien ableiten kann.
Das Schwert im Stein aus der Artussage drückt für mich den in der Materie gefangenen Geist aus. Wer seinen Geist (Schwert) von den Fesseln der Materie (Stein) befreien kann, ist gewissermaßen Herrscher über seine Welt (König).
Nun ist zwar CALIBURN nicht das Schwert, das Artus aus dem Stein gezogen hat, dennoch scheint für mich zwischen den beiden Schwertern eine Parallele zu bestehen.

Ciao
Mario

Joomla templates by a4joomla