01_Feuer.JPG02_Feuer.JPG03_Feuer.JPG04_Feuer.JPG05_Wasser.JPG06_Wasser.JPG07_Wasser.JPG08_Wasser.JPG09_Wasser.jpg10_Wasser.JPG11_Wasser.JPG12_Wasser.JPG13_Wasser.JPG14_Wasser.JPG15_Wasser.JPG16_Wasser.JPG17_Wasser.JPG19_Wasser.JPG20_Steine.JPG21_Steine.JPG22_Bergkette.JPG24_Fels.JPG26_Steinhaus.JPG27_Tuer.JPG28_Weg.JPG29_Moewe.JPG

Der Drache

Der Held Siegfried (Sonne),
aus dem Leben schied (Saturn),
weil er zu gutgläubig war (Jupiter)
und nicht sah, was hinter ihm geschah (Neptun).

Drum, wer einen Drachen erschlägt (Saturn)
und nicht seine Wiedergeburt erwägt (Sonne)
den trifft der Drachenschwanz (Neptun)
und er verliert seinen Glanz (Jupiter)

Oder profan:

Das Licht (Sonne),
das zu hell erstrahlt (Jupiter),
blendet auch (Neptun)
und wirft dunkle Schatten (Saturn).


© Mario Ledermann 2004

Joomla templates by a4joomla